Qualitätssicherung Therapie

forio wendet ausschliesslich evidenzbasierte und anerkennte psychotherapeutische Methoden an und kontrolliert die psychotherapeutischen Behandlungen permanent intern und extern im Rahmen von Supervisionen und Weiterbildungen. Die Gruppentherapien werden von einem Team von zwei Fachkollegen durchgeführt, was bereits eine interne Kontrolle und Sicherung gewährleistet. Alle Prozesse werden schriftlich und elektronisch (Video) dokumentiert, über den Verlauf und die Entwicklungen werden regelmässige Berichte verfasst.

Ferner besteht für alle Behandlungen eine schriftliche Vereinbarung, die von allen Beteiligten unterzeichnet wird. Dabei werden Ziele schriftlich festgelegt und laufend überprüft.

Alle Mitarbeiter sind in den von forio entwickelten psychotherapeutischen Methoden und Programmen spezifisch und gründlich geschult und sind an der Weiterentwicklung derselben beteiligt. So qualifizieren und sichern wir die Transparenz und die Aktualität unserer Therapien.