Geschäftsführung

lic.phil. I Monika Egli-Alge Gründerin Tel. +41 52 723 30 00 Qualifikationen
Schliessen

Monika Egli-Alge Gründerin
Gutachterin

Qualifikationen

  • Psychologin lic. phil. I; 1991
  • Fachpsychologin Psychotherapie FSP; 2007 und Rechtspsychologie FSP; 2012
  • Supervisorin (Psychotherapie und Rechtspsychologie) FSP; 2015
  • Zertifizierte Gutachterin SGRP; 2007

Ausbildung

  • Primarlehrerinnenpatent Kantons St. Gallen; 1979
  • Lizentiat Universität Zürich: klinische Psychologie, Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters, Sonderpädagogik; 1991
  • Systemische Psychotherapieausbildung: Phasische Familientherapie, Dr. Gammer; 1996
  • Forensische Ausbildung zum Fachtitel Rechtspsychologie FSP; 2010

Erfahrung

  • 4 Jahre stationäre Betreuung Erwachsener mit geistiger Behinderung; Gruppenleitung
  • 8 Jahre stationäre sozialpädagogische Betreuung jugendlicher Straftäter; Leitung Wohngruppe
  • 10 Jahre ambulante Kinder- und Jugendpsychiatrie; Psychologin, Psychotherapeutin, KJPD TG
  • 10 Jahre teilstationäre Kinder- und Jugendpsychiatrie; Leitende Psychologin, KJPD Thurgau

Kernkompetenzen

  • Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters, systemische Diagnostik, Risikoprognostik, PCL-R-Anwenderin, sexual-medizinische Diagnostik, Psychotherapeutische Behandlungen von Erwachsenen, Jugendlichen im Einzel- und Gruppensetting, Paaren und Gruppen. Diagnostik und Behandlung von Präferenzbesonderheiten, Qualitätssicherung

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Rechtspsychologie SGRP (Mitglied)
  • Schweizerische Gesellschaft für forensische Psychiatrie Sektion forensische Psychologie (Vorstand)
  • Kein Täter werden Suisse (Präsidentin)
  • Mitglied der Fachkommission Jugendstrafrechtspflege des Kantons Zürich
  • Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und sexueller Gewalt (geschäftsführender Vorstand)
  • Mitglied der wissenschaftlichen Beiräte des Instituts für Sexualmedizin und Sexualwissenschaft der Charité Berlin
  • Schweizerische Arbeitsgruppe Kriminologie SAK
  • Association For The Treatment Of Sexual Abusers ATSA (Mitglied)
  • National Organisation for the Treatment of Abusers NOTA (Mitglied)
Meinrad Rutschmann Geschäftsführer Tel. +41 52 723 30 00 Qualifikationen
Schliessen

Meinrad Rutschmann CEO – im forio seit 2004
Fallführender Therapeut, Mediator und Gutachter

Qualifikationen

  • Dipl. klinischer Heilpädagoge FH; 1989
  • Tätertherapeut DGgK; 2008
  • Mediator Eidos e.V.; 2008
  • Mitgliedschaften: Association For The Treatment Of Sexual Abusers ATSA

Ausbildung

  • Studium der klinischen Heilpädagogik, Heilpädagogische Spieltherapie, Fördertrainings und Rhythmik Höhere Fachschule für Heilpädagogik Freiburg i. Breisgau; 1989
  • Ausbildung zum Anwender des Triple-P Elterngruppen-Programms, PAG Institut für Psychologie AG Münster/Stuttgart
  • Seminar Freiburger Stresspräventionstraining für Paare, Institut für Familienforschung und -beratung, Universität Freiburg/CH; 2005
  • Ausbildung zum Mediator Eidos Projekt e.V. München, Dr. H. G. Mähler und Dr. G. Mähler 2008
  • Ausbildung als Therapeut für sexuell misshandelnde Kinder und Jugendliche DGgKV e.V. Düsseldorf; 2008
  • Tötungsdelikte und schwere Gewalt durch Intimpartner/Prävention und Fallmanagement, IPM Institut für Psychologie und Bedrohungsmanagement, Frankfurt a. Main; 2010

Erfahrung

  • 2.5 Jahre stationäre Betreuung von Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, Heil- und Bildungsstätte Ekkharthof, Lengwil
  • 20 Jahre teilstationäre und stationäre Kinder- und Jugendpsychiatrie, KJPD Thurgau
  • Seit 2004: Ambulante Forensik im forio

Kernkompetenzen

  • Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, systemische Diagnostik, Dynamik der häuslichen Gewalt, Riskassessement und Bedrohungsmanagement, pädagogische Interventionen und Skillstrainings, Mediation, forensisch-deliktspezifische Therapien im ambulanten und stationären Setting (Justizvollzugsanstalten, Massnahmezentren, Gefängnisse), Durchführung von Ersatzmassnahmen und Interventionen bei häuslicher Gewalt, Sexualdelinquenz, Diagnostik und Behandlung sexuelle Präferenzbesonderheiten, Kriseninterventionen, Elterntrainings

Mitarbeiter

BSc Jenny Aregger Tel. +41 52 723 30 00 Qualifikationen
Schliessen

Jenny Aregger  – im forio seit 2022
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Qualifikationen

  • Psychologin B.Sc

Ausbildung

  • Bachelorstudium der Psychologie, Nebenfach: Kriminologie und Strafrecht sowie Grundlagen des Rechts an der Universität Bern; Abschluss 2021
  • Masterstudium der Psychologie, Schwerpunkt: Klinische Psychologie und Psychotherapie sowie Sozialpsychologie an der Universität Bern

Erfahrung

  • Psychologiepraktikum, forio
  • Psychologiepraktikum, Massnahmenzentrum für junge Erwachsene Arxhof

Kernkompetenzen

  • Psychodiagnostik, Klinische Psychologie, Jugenddelinquenz, Einzel- und Gruppenpsychotherapie, Diagnostik und Behandlung von sexuellen Präferenzbesonderheiten
M.Sc. Valentino Ciurlia Tel. +41 52 723 30 00 Qualifikationen
Schliessen

Valentino Ciurlia – im forio seit 2017
Therapeut und Gutachter

Qualifikationen

  • Philosophie B.A.; 2010
  • Psychologe M.Sc; 2021

Ausbildung

  • Studium der allgemeinen Geschichte und Philosophie mit Abschluss B.A.; 2010
  • Studium der Psychologie an der Universität Zürich: Psychologie, Ethik und Soziologie. BSc; 2019, MS.c: Juli 2021
  • Grundkurs forensische Psychologie und Psychiatrie Tutzing; 2018.
  • In Weiterbildung zum Fachtitel Rechtspsychologie FSP

Erfahrung

  • Seit 2017: Ambulante und stationäre (Inhouse-Projekte) forensische Behandlungen und Begutachtungen im forio

Kernkompetenzen

  • Testpsychologie, systemische Diagnostik, Grenzverletzungen im kirchlichen Kontext, Exhibitionismus, Behandlung von Präferenzbesonderheiten und Konsum von Missbrauchsabbildungen, Jugenddelinquenz, Störung des Sozialverhaltens und Impulskontrollstörungen, Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, Forschung
M.Sc Mona Degen Tel. +41 52 723 30 00 Qualifikationen
Schliessen

Mona Lisa Degen  – im forio seit 2023
Gutachterin

Qualifikationen

  • Psychologin M.Sc; 2016

Ausbildung

  • In Weiterbildung zum Fachtitel Rechtspsychologie FSP
  • In Weiterbildung zum Master of Science in Forensischer Psychologie an der Universität Konstanz

Erfahrung

  • Seit 2020: zivilrechtliche/forensische Begutachtung
  • 2022: Behördenmitglied bei der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde

Kernkompetenzen

  • Kindes- und Jugendendschutz, Entwicklungspsychologie, Familien und Familiendynamik, Aussagepsychologie, Befragung und Anhörung von Kindern, Jugenddelinquenz, Aussagepsychologie, Psychodiagnostik, Risikobeurteilung
Thomas Holenstein Tel. +41 52 723 30 00 Qualifikationen
Schliessen

Thomas Holenstein – im forio seit 2017
Leiter Administration

Qualifikationen

  • Vitomed Modul 1 Basiswissen
  • Vitomed Modul 2  Leistungserfassung, Rechnungswesen, Zahlungen, Mahnwesen

Ausbildung

  • Wachtmeister Schweizer Armee
  • Handelsschule edupool.ch
  • Lehrlingsausbildner ZBW
  • Sachbearbeiter Personalwesen edupool.ch

Erfahrung

  • 2017 Praktikum bei der forio AG, seit 2018 Mitarbeiter Backoffice

Kernkompetenzen

  • Bewirtschaftung Debitoren, Assistent der Geschäftsleitung, Administrative & organisatorische Mitarbeit, Verantwortlicher Telefondienst
M.Sc. Susanne Kreienbühl Tel. +41 52 723 30 00 Qualifikationen
Schliessen

Susanne Kreienbühl  – im forio seit 2016
Fallführende Therapeutin

Qualifikationen

  • Psychologin M.Sc; 2013
  • Fachtitel Psychotherapie FSP: Frühjahr 2021
  • Fachtitel Rechtspsychologie FSP: Herbst 2021

Ausbildung

  • Studium der Psychologie, Nebenfach: Erziehungswissenschaften und Sonderpädagogik an der Universität Zürich; 2013
  • Masterarbeit: Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Emotionsregulation und dem gezügelten Essverhalten von prä- und postmenopausalen Frauen?
  • Psychotherapeutische Weiterbildung zum Master of Advanced Studies UZH in Kognitiver Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin abgeschlossen
  • Fachtitel Rechtspsychologie FSP 

Erfahrung

  • 2 Jahre stationäre forensisch-psychotherapeutische Tätigkeit, Massnahmenvollzug, PUK Zürich, forensische Klinik Rheinau, Sicherheitstrakt und geschlossene Massnahmestation
  • Seit 2016: Ambulante und stationäre forensische Therapien und Gutachten im forio

Kernkompetenzen

  • Psychodiagnostik, systemische Diagnostik, Psychopathologie der Adoleszenz und des Erwachsenenalters, Erkrankungen aus dem psychotischen Formenkreis, Persönlichkeitsstörungen, Therapie im stationären Massnahmenvollzug junger Erwachsener (MZK), Diagnostik und Behandlung von Präferenzbesonderheiten

 

M.Sc. Daniela Milazzo Tel. +41 52 723 30 00 Qualifikationen
Schliessen

Daniela Milazzo  – im forio seit 2021
Therapeutin und Gutachterin

Qualifikationen

  • Psychologin M.Sc; 2021

Ausbildung

  • Psychotherapeutische Weiterbildung zum Fachtitel Psychotherapie FSP

Erfahrung

  • Seit 2021: Ambulante forensische Behandlung und Begutachtung

Kernkompetenzen

  • Psychodiagnostik, Klinische Psychologie, Jugenddelinquenz, Einzel- und Gruppenpsychotherapie, Diagnostik und Behandlung von sexuellen Präferenzbesonderheiten

 

M.Sc. Lena Newec Tel. +41 52 723 30 00 Qualifikationen
Schliessen

Lena Newec – im forio seit 2020
Fallführende Therapeutin und Gutachterin

Qualifikationen

  • Psychologin M.Sc; 2015
  • In fortgeschrittener psychotherapeutischer Weiterbildung zur Fachpsychologin Psychotherapie FSP – Abschluss 2021

Ausbildung

  • Bachelor und Masterstudium an der Universität Zürich, Master mit Spezialisierung auf Klinische und Gesundheitspsychologie; 2015
  • Masterarbeit mit Titel: Odor reactivation of therapy's success during sleep: the role of sleep and cortisol on memory bei Prof. Dr. Klaus Oberauer.
  • Seit 2016: Psychotherapieweiterbildung an der Akademie für Verhaltenstherapie und Methodenintegration (AIM)
  • Einführungskurs CBASP, DBT, Schematherapie
  • In Weiterbildung zum Fachtitel Rechtspsychologie FSP

Erfahrung

  • Forschungspraktikum an der UZH
  • klinisches Praktikum an der psychiatrischen Universitätsklinik Zürich (Stationen: Akutstation für transkulturelle Psychiatrie, Therapiestation für affektive Erkrankungen und für Persönlichkeitsstörungen)
  • 4 Jahre stationäre Akutpsychiatrie

Kernkompetenzen

  • Psychodiagnostik, systemische Diagnostik, Psychopathologie, Psychopharmaka, Therapie im stationären Massnahmenvollzug junger Erwachsener, Diagnostik und Behandlung sexueller Präferenzbesonderheiten, psychotherapeutische Einzelbehandlung, Angehörigenarbeit
Dr. rer. nat. M.Sc. Anja Rukundo-Zeller Tel. +41 52 723 30 00 Qualifikationen
Schliessen

Anja Rukundo-Zeller  – im forio seit 2022
Therapeutin und Gutachterin

Qualifikationen

  • Psychologin M.Sc; 2017

Ausbildung

  • Promotionskandidatin an der Universität Konstanz
  • Bachelor und Masterstudium Psychologie an der Universität Konstanz
  • Zertifikat "Forensische Psychologie" Universität Konstanz; 2017
  • Trainiert in Narrativer Expositionstherapie (NET); 2019

Erfahrung

  • 4 Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Konstanz (AG Prof. Elbert)
  • Traumatherapien mit Geflüchteten
  • Durchführung und Unterstützung von Forschungsprojekten in Ostafrika zur Disseminierung von Narrativer Expositionstherapie zur Behandlung von Traumatisierung bei Überlebenden von sexueller Gewalt und Erziehungsprogrammen
  • Durchführung von Trainings zu Narrativer Expositionstherapie und Motivational Interviewing

Kernkompetenzen

  • Psychodiagnostik, Klinische Psychologie, Psychotraumatologie, Aggression, Jugenddelinquenz, Einzel- und Gruppenpsychotherapie, Diagnostik und Behandlung von sexuellen Präferenzbesonderheiten, Forschung

Kontakt

forio AG Zürcherstrasse 149 8500 Frauenfeld
Tel.+41 52 723 30 00
Fax+41 52 723 30 05
Mailinfo@forio.ch