Behandlungen

Das modular aufgebaute Programm ist für Jugendliche und Erwachsene konzipiert und nimmt Rücksicht auf die besonderen kognitiven und sozialen Bedürfnisse dieser Menschen, sowie auf ihr Lebensumfeld. Ziel der ambulanten Behandlung ist eine Verhinderung erneuter Übergriffe sowie eine nachhaltige Entwicklung einer gesunden Sexualität und Lebensqualität.

Durch die langfristigen und mit dem Alltag eng vernetzten Behandlungsansätze zielen diese Angebote in Form heilpädagogischer Selbstmanagement- Trainings nicht zuletzt auf die Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit der Teilnehmenden. forio hat spezifische Behandlungsmethoden und -techniken entwickelt, die internationale Beachtung finden.

Weitere, entsprechend angepasst gestaltete Angebote bestehen für Menschen mit deutlichen geistigen Behinderungen.

Kontakt

Meinrad Rutschmann Stv. Geschäftsführer
+41 52 723 30 00
E-Mail